Teamfight 2.0

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne Noch keine Bewertung
Loading...
Teamfight 2.0

Jetzt kostenlos spielen!

Teamfight ist der neue Online Fußball Manager der sich zum Ziel gesetzt hat neue Maßstäbe in Sachen Gameplay und Features zu setzen. So ist gegen Ende November 2011 die neueste und komplett überarbeitete Version 2.0  – Das bedeutet komplett neue Grafik, neue Features und mehr Möglichkeiten in Sachen Taktik und Spielgeschehen.

Doch der Reihe nach. In Teamfight 2.0 übernimmst du die Rolle des Managers eines Fußballclubs und bist somit für alle Bereiche verantwortlich. Von den Spielern, deren Training, Aufstellung, Werbung, Stadionausbau, Transfers, taktische Spielweise, Freundschaftsspiele, Trainingslager, etc.

Die Ligen in Teamfight unterteilen sich in 9 verschiedene Ligen – Die Goldleague ist dabei die absolute Oberklasse mit den 10 besten Mannschaften des Spiels. Eine Saison geht in Teamfight über 2 Monate, danach erfolgen die Auf- undAbstiege. Die Dauer der Saison wurde aufgrund der bisherigen Erfahrungen in der Classic-Version des Spiels angepasst um auch Spieler zu fördern die nicht jeden Tag 24/7 Online sein können oder sind. Zudem gibt es pro Saison den TF-Pokal (eine Art des DFB-Pokals)

Ganz neu dazugekommen ist der Part der Jugendförderung. So ist es ab jetzt möglich sich durch den Bau von Jugendinternats Talente besser zu fördern und den eigenen Nachwuchs zu züchten. Dabei ist es durchaus möglich auch echte Superstars aus den eigenen Reihen zu bekommen, diese verfügen schon ab einem jungen Alter die höchsten Stärken.

Zudem wurde der Transfermarkt komplett überarbeitet und neben einem Amateurmarkt für Spieler der unteren Ligen kommen die neuen Spieler des Marktes von den echten Spielern selbst. So kommen die neuen Spieler allesamt aus der Jugendförderung der Vereine und geben dem Punkt der Jugendförderung einen ganz neuen Aspekt. Außerdem wurde das System „Wer zuerst kommt, malt zuerst“ abgeschaltet – Alle Käufe und Verkäufe auf dem Transfermarkt werden mittels Auktion entschieden, das höchste Angebot bekommt den Zuschlag und Spieler. Ebenfalls neu ist eine Liste auf der alle bisherigen Transfers gelistet und abrufbar sind.

Neben den Spielen in der jeweiligen Liga und dem Pokal, können untereinander auch Termine für Freundschaftspiele oder Turniere gemacht werden um so zusätzliche Spielpraxis für Spieler und Mannschaft gesammelt werden.

Doch auch das Geschehen um die Spiele herum gilt es im Auge zu behalten. So musst du dich auch um das richtige Training der Spieler und die nötigen Vorbereitungen für die nächsten Spiele treffen. Weiter gilt es auch die richtigen Sponsoren an Land zu ziehen, damit auch für einen steten Geldfluss gesorgt ist. Auch die Presse und Fans gilt es mit Pressekonferenzen und Fanartikeln zu befriedigen, so ist der 12te Mann schließlich auch ein Teil des Teams.

Alles in allem ist mit Teamfight 2.0 ein sehr solider und abwechslungsreicher Fußball-Manager entstanden. Man merkt dem Konzept die Erfahrung aus der Classic-Version an und es lässt sich jetzt schon erahnen was für Features und neue Möglichkeiten in der 2.0-Version noch kommen werden. Wer auf der Suche nach einem vernünftigen und kostenlosen Online Fußball-Manager ist, der ist mit Teamfight 2.0 sehr gut bedient und wird kaum einen Unterschied zu den herkömmlichen Videospielen feststellen.

Jetzt Teamfight 2.0 spielen!