KapiFarm

KapiFarm1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
8,71/ 10 (7 Stimmen gezählt)
Loading...
KapiFarm

Jetzt kostenlos spielen!

Zieh die Gummistiefel an, nimm die Heugabel in die Hand und genieße das kunterbunte Landleben! Bauer Sepp erwartet dich bereits auf deinem eigenen Bauernhof. Im lustig-unterhaltsamen Browsergame KapiFarm von Upjers schlüpft ihr in die Rolle eines Farmers und meistert allerlei spannende Aufgaben, die ein typisches Landleben auf dem Bauernhof mit sich bringt. Neben jeder Menge lustiger Tiere, sowie herrlicher Obst- und Gemüseernten (natürlich alle in Bio-Qualität), erwarten euch zahlreiche bunte Features und knifflige Farm-Aufgaben.

Zu Beginn von KapiFarm erstellst du deinen eigenen, individuellen Avatar. Angefangen mit Augen, Mund und Nase, über Haare und Shirt, bis hin zu Accessoires und Hintergrund – Die einzelnen Bestandteile, sowie Form und Farbe, aus denen sich deine farmtastische Kunstfigur zusammensetzt, bestimmst du ganz allein.

Obst, Gemüse, Getreide & Co.

Die eigene Farm bei KapiFarmStatt langwieriger Aufbauarbeit startest du bei KapiFarm direkt mit dem Wesentlichen auf einem Bauernhof: Dem Bewirtschaften deiner Farm. Hier geht es gleich mit dem Anbau unterschiedlichster Nutzpflanzen los, schließlich soll sich eure anfangs kleine Farm mit der Zeit auch zu einemflorierenden Bauernhof entwickeln. Die Bandbreite an Pflanzenprodukten ist riesig und lässt sich in die Kategorien Gemüse, Getreide, Obst, Kräuter, Pilze und Blumen unterteilen.

Im Mittelpunkt von KapiFarm steht der Acker, auf dem du deiner landwirtschaftlichen Tätigkeit nachgehst. Zu Spielbeginn beträgt die komplette Anpflanzfläche 49 Felder, die in eine Fläche von 7×7 Feldern unterteilt ist. Dort kannst  du zunächst unterschiedliche Gemüsesorten, wie Erbsen, Karotten, Tomaten, Zwiebeln und noch einige andere Pflanzenarten, wie Kartoffeln, Radieschen und Rotkohl, kultivieren. Per Klick auf eines der Felder wird der Anpflanzvorgang gestartet. Dein Ziel besteht darin, möglichst schnell in den verschiedenen KapiFarm-Leveln aufzusteigen, denn mit zunehmendem Level-Aufstieg kannst du immer mehr Gemüsesorten und Pflanzen freischalten und auf deiner Farm anbauen.

Zu weiteren Gemüsesorten, wie beispielsweise Fenchel, kommen später noch Obst, Kräuter, Getreide, Pilze und Blumen dazu. Ob Äpfel, Melonen und Pflaumen, Dill, Klee, Petersilie und Waldmeister, Hafer und Weizen, Parasolpilze, Schönfußröhrling und Ziegenlippe oder Nelken und Krokusse – Bei dieser außergewöhnlicheren Auswahl sind deiner Pflanzleidenschaft bei KapiFarm keine Grenzen gesetzt!

Um den Wachstumsprozess deiner Naturprodukte zu beschleunigen, dir Extra-Punkte zu verdienen und schneller in den Level aufzusteigen, empfiehlt sich der Griff zu Wasser und Bio-Dünger. Schon bald wirst du zahlreiche Pflanzen anbauen können.

Gleich neben eurem Acker in KapiFarm steht der bodenständige Bauer Sepp geduldig am Feldrand, wo er mit allerlei abwechslungsreicher Anpflanz-Quests auf dich wartet. Langweile kommt so garantiert nicht auf!

Tierische Bewohner

Der Stall von KapiFarmDoch der Level-Aufstieg lohnt sich nicht nur hinsichtlich der Pflanzenauswahl: Neben den zahlreichen Naturprodukten dürfen natürlich auch die tierischen Bewohner nicht auf deiner Farm fehlen!

Ob gackernde Hühner, muhende Kühe oder grunzende Schweinchen – Kümmere dich um die süßen Farm-Tiere und sieh ihnen beim Heranwachsen zu. Neben dem Füttern und Tränken kannst du deinen Bauernhof-Tieren auch einen Namen geben und sie in den Leveln aufsteigen lassen.

Ähnlich wie auch bei den Nutzpflanzen, ist die Auswahl an tierischen Bewohnern in KapiFarm groß und reicht neben Hühnern, Kühen und Schweinen über Gänse, Hasen, Hunde,  Katzen, Perlhühner und Pferde bis hin zu Enten, Eseln, Schafen und Ziegen. Sogar Büffel, Elche, Kamele, Lamas, Sträuße, Truthähne und Wölfe kannst du auf deinem Bauernhof halten.

Und wie bei den Feldern, bedarf es auch bei der Tierhaltung keiner langwierigen Aufbauarbeiten. Denn eine Scheune samt Tierstall, in der ihr Tiere kaufen könnt, ist bereits vorhanden!

Rohstoffe abbauen

FarmerkücheDie drei Rohstoffe Wasser, Holz und Stein stellen ein elementares Feature in KapiFarm dar. Durch das Anpflanzen, Gießen, Düngen und Ernten der verschiedenen Pflanzen sammelst du zwar Punkte, die dich im Spiel voranbringen, allerdings lässt sich der Level-Aufstieg durch das Ausbauen und Anbauen von Rohstoffen wesentlich beschleunigen.

Als Rohstoff-Quellen stehen dir daher ein Brunnen, ein Holzvorrat und ein Steinbruch zur Verfügung. Hol z.B. Wasser aus dem Brunnen, um deine Felder zu bewässern und dadurch das Wachstum deiner Pflanzen zu beschleunigen. Zwar wachsen eure Pflanzenprodukte auch zusätzliches Wasser und Dünger, allerdings bescheren euch die extra Wassereinheiten aus dem Brunnen zusätzliche Punkte und verkürzen die Wachstumszeit. Durch den Abbau von Holz und Steinen wiederum kannst du auf deinem Hof unterschiedliche Gebäude errichten.

Die Entscheidung, wie viele Rohstoff-Einheiten ihr am Brunnen, am Holzstapel und in der Mine abbauen möchtet, bleibt dabei dir überlassen. Du hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Rohstoff-Mengen, sodass du die Gewinnung von Wasser, Holz und Stein optimal auf deine Bedürfnisse abstimmen kannst. Die kleine Menge umfasst dabei drei Einheiten, die maximale Menge sind 110 Einheiten. Grundsätzlich gilt: Je mehr Rohstoff-Einheiten du gewinnst, umso schneller gelingt dir der Level-Aufstieg. Beachte jedoch, dass ein größerer Rohstoff-Abbau auch einen höheren Zeitaufwand erfordert. Hierbei gilt es somit taktisch klug zu entscheiden, wie viel Zeit man für welchen Ertrag Inverstieren will.

Der Abbau von Rohstoffen in KapiFarm kann dir jedoch auch auf bequemere Weise zum Levelaufstieg verhelfen. So hast du  mit der sogenannten „Level Up“-Funktion die Möglichkeit, durch Ablieferung einer bestimmten geforderten Anzahl an Holzstücken, Wassereinheiten und Steinen direkt ins nächsthöhere Level aufsteigen.

Gestalte dein Bauernhaus!

Nach der Arbeit auf den Feldern und der Scheune samt Stall sollst du dich natürlich auch in deinem eigenen Bauernhaus so richtig wohl fühlen. Bei KapiFarm kannst du dein Farmhaus nach deinen Vorstellungen gestalten und mit unterschiedlichen Möbeln ausstatten. Gestalte dir auch einen wunderschönen Zieracker als prächtig blühenden Blickfang fürs Auge!

Ebenfalls ein Blickfang in deinem Bauernhaus sind die zahlreichen Achievements und Errungenschaften. Beim KapiFarm Achievement-System wirst du für besonderen Anpflanzverdienste mit tollen Farm Games-Auszeichnungen geehrt. Hast du es vom Radieschenzüchter, über den Kürbiskönig bis zum Waldmeisterlich geschafft, kannst du die vielfältigen Trophäen auch stolz herzeigen!

Kunden und Marktplatz

Gestalte dein Garten bei KapiFarmSelbstverständlich dürfen bei einem Farmspiel auch die zahlenden Kunden nicht fehlen, welche die Bio-Qualität deiner frischen Erzeugnisse zu schätzen wissen. Die zahlende Kundschaft wartet am Traktor neben der Scheune mit speziellen Produkt-Wünschen auf dich. Die Kundenanfragen sind äußerst vielfältig und halten dich ganz schön auf trapp. Doch die Mühe zahlt sich aus, denn am Traktor lassen sich die erwirtschafteten Farm-Produkte zu fixen Preisen an den Kunden bringen.

Ob Gemüse, Obst, Kräuter, Getreide, wunderschöne Blumen oder Farmtiere – Biete an, was das Herz deiner Kunden begehrt und bringe es auf das gewünschte Level. Denn glückliche Kunden lassen auch die Kasse klingeln!

Neben dem Direktverkauf zum Fixpreis hast du deine Erzeugnisse auf dem Marktplatz von KapiFarm zu von dir festgelegten Preisen an andere Spieler verkaufen oder selbst nach tollen Schnäppchenangeboten Ausschau halten und mit anderen Spielern zu handeln. Natürlich gibt es in KapiFarm auch eine Freundesliste, sodass du dich mit anderen Farmern austauschen und sie auf ihrem Bauernhof besuchen kannst.

Fazit

KapiFarm ist nach dem Browsergame-Hit My Free Farm das zweite Farmspiel der Bamberger Browsergames-Schmiede Upjers. Trotz desselben Genres verfügt KapiFarm über ein eigenständiges Spielkonzept, welches sich hinsichtlich einzelner Features und ganzer Spielbereiche deutlich von My Free Farm abgrenzt.

Die ausgefeilte Spielidee, das übersichtliche Bauernhof-Areal und die zahlreichen herausragenden Features geben dem Spieler die Möglichkeit, die Handlung und fortlaufende Geschichte des Farmspiels nach seinen individuellen Vorstellungen voranzubringen.

KapiFarm punktet mit einer leicht beherrschbaren Spielsteuerung, einer übersichtlichen Strukturierung und liebevoll gestalteten Grafiken. Zu Beginn wird man mit den wesentlichen Spielschritten und Funktionen vertraut gemacht, sodass ein reibungsloser Einstieg in die Arbeit auf dem Bauernhof gelingt.

Insgesamt bietet KapiFarm Spielspaß für Groß und Klein und gewährt einen unterhaltsamen Einblick in das idyllische Landleben. Wer Lust auf die kunterbunte Bauernhof-Welt bekommen hat, kann jetzt in die Gummistiefel springen und sich kostenlos bei KapiFarm anmelden!

Jetzt KapiFarm spielen!