Hero Zero

Hero Zero1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
10,00/ 10 (9 Stimmen gezählt)
Loading...
Hero Zero

Jetzt kostenlos spielen!

From Zero to Hero – Diesen Slogan kannst du bei diesem actionreichen und spannenden Browsergame wahr werden lassen! Verwandle dich vom Tollpatsch, Looser oder Klassenclown zum gefeierten Superhelden und zeigen allen, welche Superkräfte wirklich in dir stecken. Im Rollenspiel Hero Zero, entwickelt von Playata Games, kann wirklich jeder in die begehrte Rolle eines Superhelden schlüpfen. Und das nicht in Epochen, die hunderte von Jahren her sind oder weit in die Zukunft ragen. Als Superheld bei Hero Zero musst du weder ins Mittelalter reisen, noch in irgendeine Science-Fiction-, oder Fantasy-Welt eintauchen. Du befindest dich genau hier, in der Gegenwart.

Damit ist Hero Zero ein recht unverbrauchtes Format, denn die meisten bekannten Browsergames mit Rollenspiel-Charakter zeigen ihre Rahmenhandlung in vergangenen oder futuristischen Schauplätzen. Hero Zero ragt aus der breiten Masse heraus und findet seine Superhelden dort, wo sie sich befinden: direkt unter uns. Dein Abenteuer beginnt also in der Gegenwart. Du lebst in einer ganz normalen Stadt und die ist auch der Schauplatz für alle spannenden Abenteuer, du bald erleben wirst. Sechs unterschiedliche und witzige Welten warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden.

Deine Karriere zum Superhelden beginnst du ganz unten, praktisch als unauffälliger „Normalo“, der in der breiten Masse untergeht. Obwohl – „Normalo“ wäre immer noch leicht übertrieben, denn wenn wir ehrlich sind, bist du zu Beginn des Spiels ein absoluter Versager, eine Nullnummer. Denn du startest das Browsergame als alkoholabhängiger, arbeitsloser, fauler Penner, der dauerpleite ist und dank fettreichem und ungesundem Essen auch nicht gerade zu der schlanksten Sorte zählt. Mit anderen Worten: Du bist das, was keiner sein will – ein Looser. Dabei ist es dir völlig egal, was andere von dir denken, du lebst einfach dein armseliges und verzweifeltes Leben, ohne Rücksicht auf die Gesellschaft um dich herum.

Bei Hero Zero hast du bei der optischen Gestaltung deines Superhelden freie Hand. Zuerst wirst du mit „Erstelle jetzt deinen Helden“ aufgefordert, deinem kommenden Action-Star ein individuelles Gesicht zu geben. Denn der erste Eindruck mit Unterwäsche und kleiner Wampe wirkt noch nicht wirklich überzeugend. Also rette, was noch zu retten ist und verpasse deiner anfänglichen Looser-Startfigur wenigstens einen schicken Haarschnitt, große, strahlende Augen oder ein paar süße Hasenzähne als charakteristisches Merkmal. Wenn dir das zu lange dauert, kannst du dir das Aussehen deines Helden aber auch automatisch per Zufall generieren lassen. Ansonsten bietet Hero Zero dir zahlreiche Möglichkeiten, deinen ganz persönlichen Superhelden nach deinen eigenen Vorstellungen zu formen. Ob männlich oder weiblich – Individualisiere ihn oder sie, wie du es willst. Von Kopf, Frisur, Augen und Augenbrauen bis hin zu Accessoire, Nase, Mund und Bart. Und schon ist dein Held geboren!

Doch nach Superheld siehst du noch nicht aus. Denn du hast weder Superkräfte, noch besitzt du ein Kostüm oder irgendwelche Gadgets. Du bist zwar immer noch der Trottel vom Dienst, doch jetzt ist endlich der Tag gekommen, den Menschen etwas zurückzugeben, etwas zu erreichen und allen zu zeigen, welches unentdeckte Potential in dir steckt. Da draußen warten zahlreiche spannende Abenteuer und knifflige Missionen auf dich!

Nachdem du deinen Helden geschaffen hast, geht es jetzt darum, deinen Charakter so auszustatten, wie es einem Superhelden gebührt. Dazu gehört auch ein gestählter Body. Du gehst ab jetzt also in die Garage trainieren, um deinen Körper zu stählen und dich für die vor dir liegenden Aufgaben fit zu machen. Durch das Training erzielst du zusätzliche Aufwertungen deines Charakters, sodass du deine Gegner später mit eisenharten Faustschlägen und blitzschnellen Ausweichmanövern überraschen kannst. Pro Tag kannst du aber nur eine begrenzte Anzahl an Trainingseinheiten absolvieren, da man ansonsten ja binnen weniger Tage zum unbesiegbaren Super-Hero mutieren könnte. Beim Training verbesserst du deine Fähigkeiten, wie Kondition, Kraft, Grips oder Intuition. Dabei musst du eine bestimmte Zeit trainieren, bis die jeweilige Fähigkeit steigt. So kannst du deine Reflexe z.B. mit ein paar Runden Tischtennis gegen den Spiegel verbessern.

Doch Training ist nicht alles. Dein Alltag als Superheld besteht bei Hero Zero hauptsächlich aus verrückten Missionen, aufregenden Duellen und einem Haufen Arbeit. Schließlich muss auch ein Superheld Geld verdienen, um sich seine Ausrüstung zu kaufen. Am Anfang musst du mit einem handelsüblichen Fön als Waffe klarkommen, aber bekanntermaßen ist aller Anfang schwer. Bei Hero Zero musst du dich hocharbeiten, um die Geldbörse endlich mit Münzen zu füllen. Bei den Missionen kannst du zwischen Kampfmissionen und Zeitmissionen wählen. In beiden Fällen heißt es dabei: Abwarten. Denn bei der Zeitmission musst du einfach nur eine gewisse Zeit absitzen, bis du die Belohnung erhält diesem bestimmten Zeitraum aber auch noch kämpfen. Die Energie, die du für die Missionen benötigst, lädt sich nach einem Tag von alleine wieder auf. Allerdings ist die Anzahl an Missionen pro Tag begrenzt, da man am Tag auch nur eine begrenzte Menge an Energie zur Verfügung hat.

Mit dem Bestehen der Missionen fallen endlich Münzen in deine Superhelden-Kasse. Gleichzeitig sammelst du bei den Missionen wertvolle Erfahrungspunkte. Je mehr Erfahrung du sammelst, umso höher steigst du im Level auf. Dann schalten sich neue Bezirke der Stadt für dich frei. Neben den Missionen bietet dir Hero Zero jederzeit die Möglichkeit, ein Duell gegen andere Spieler auszutragen. Die Duelle sind praktisch genau dasselbe, wie Kampfmissionen, nur gegen echte Gegner. Als Superheld bleibt einem aber auch hier nur wenig Spielraum, denn die Kämpfe werden automatisch ausgetragen. Das Einzige, was man tun kann, ist den Gegner auszusuchen, gegen den man kämpfen will. Die lustigen Charakter-Bilder sorgen dabei das ein oder andere Mal für ein leichtes Schmunzeln.

Bei der Arbeit hast du als Superheld noch weniger zu tun, als bei den Missionen und Duellen. So wird dein Held zwischen den Spielaktionen beim Job (z.B. in einer Videothek)  stundenweise abgestellt, um in dieser Zeit noch einige Münzen zu verdienen. Mit dem verdienten Geld, kannst du entweder deine Attributswerte steigern oder dir neue Kleidung und eine bessere Ausrüstung kaufen. Denn nur Unterwäsche als Outfit und Fön als Waffe sind nicht wirklich heldenhaft. Mit den neuen Ausrüstungsgegenständen gibst du deinem Helden endlich die Ausrüstung, die ein Superheld braucht. Im Second-Hand-Shop kannst du dich neu einkleiden. Das Inventar reicht vom normalen Bademantel bis hin zum coolen Superhelden-Cape. Insgesamt sich die Kostüme recht komisch und so kann es schon mal sein, dass du deinen Superhelden mit einer Gurkenmaske auf Verbrecherjagd schickst. Doch mit dem neuen Outfit verschaffst du deinem Superhelden nicht bloß einen anderen Look, sondern auch mehr Stärke. Denn jedes Kleidungs- und Ausrüstungsstück beeinflusst auch die vier Attribute Kondition, Kraft, Grips und Intuition. Das Angebot des Second-Hand-Shops ist aber nur limitiert, sodass es schon mal vorkommen kann, dass der Shop leer gekauft ist und du dich bis zu deinem Einkauf etwas gedulden musst.

Entdecke mit Hero Zero den Superhelden in dir. Dieses Browsergame macht dich zu mehr als nur einem Typen aus der Nachbarschaft, der sich dem Kampf gegen das Böse verschworen hat. Du wirst ein gefeierter Held, der der Menschen etwas zurückgibt und da ist, wenn Not am Mann ist. Egal, ob ein Nachbar gegen randalierende Jugendliche kämpft oder eine Hausfrau durch üble Versicherungsvertreter belästigt wird – Du bist da und sammelst mit deinen Heldentaten Belohnungen. Durch Missionen, Duelle und Arbeit wachsen in dem einstigen Trottel seine Fähigkeiten, wie Kondition, Stärke, Grips und Intuition. Dank seines Fleißes kann er nun auch schwierigere Aufträge ausführen und kniffligere Missionen erfolgreich erfüllen. Hero Zero ist ein sehr einfaches und lustiges Browsergame. Die Gestaltungsmöglichkeiten des Helden und auch seine Ausstattung bezüglich der Ausrüstung und der Attribute bieten einen gewissen Handlungsspielraum. Ansonsten bestehen die Missionen, Duelle und die Arbeit zum Großteil aus Wartezeit.

Doch wenn der aktive Einfluss auf das Spiel bei Hero Zero gering ist, so bleibt der Spaß keineswegs auf der Strecke. Denn lustige Aufmachung des Spiels, die zahlreichen Anti-Helden und witzigen Missionen bieten eine große Ladung Spaß für Zwischendurch. Und genau das ist es doch, was ein gelungenes Browsergame braucht!

Wer also schon immer mal ein Superheld sein möchte, sollte jetzt seine Verwandlung bei Hero Zero starten!

Jetzt Hero Zero spielen!