Empires in Flames

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne Noch keine Bewertung
Loading...
Empires in Flames

Jetzt kostenlos spielen!

Mache dir als heldenhafter Krieger einen Namen und erobere Europa! Das kostenlose Browsergame Empires in Flames ist ein actionreiches Echtzeit-Strategiespiel, welches dich mitten in das Europa des 19. Jahrhunderts versetzt. Während dieser fesselnden Epoche schrieb Napoleons von Kriegen geprägte Außenpolitik europäische Geschichte. Zur damaligen Zeit stand Europa in Flammen, denn mit seinen unzähligen Feldzügen gegen europäische Staaten brachte Napoleon nach und nach weite Teile Kontinentaleuropas unter seine Herrschaft.

Doch jetzt ist die Zeit gekommen, Napoleons Eroberungsfeldzug aufzuhalten. Rüste dich für den Krieg gegen Napoleons Armeen und kämpfe für die Freiheit deiner Nation! Als Spieler von Empires in Flames musst du dich für eine Seite entscheiden. Kämpfst du auf Seiten der Königlich Britischen Armee, die dem französischen König ein Dorn im Auge war? Dann greif zur Waffe und ziehe in den Krieg gegen Napoleons Armeen! Oder unterstützt du die Grande Armée Napoleons, die größte Armee, die es in Europa jemals gegeben hatte? Dann beweise dich als geschickter Feldherr in zahlreichen Schlachten. Egal, ob du als britischer oder französischer Offizier kämpfst, beide Partien verfolgen dieselben Ziele. Die Bekämpfung des Feindes und die Vergrößerung des Machtbereichs. Doch die Vorherrschaft in Europa hat einen teuren Preis. Bereite dich also auf erbarmungslose Kriegsgefechte auf dem Schlachtfeld vor, bei denen eine ausgefeilte Kampftaktik gefragt ist. Bei Empires in Flames erwarten dich viele spannende Abenteuer und unterschiedliche Missionen, bei denen du strategisches Geschick beweisen musst. Mit taktischem Geschick und einer klugen Kampfstrategie erwartet dich schon bald eine ruhmreiche Karriere und du wirst als mächtiger Kriegsheld zahlreiche Erfolge vorweisen können.

Doch zunächst besteht deine Aufgabe bei Empires in Flames darin, Städte im Namen deiner Nation aufzubauen, um dort Rohstoffe zu produzieren und Zivilisten zu Soldaten auszubilden. Die Errichtung von Städten gestaltet sich zwar einfach, jedoch ist diese Aufgabe wesentlicher Bestandteil der Spielhandlung von Empires in Flames. Die Städte sind wichtig zur Verteidigung gegen deine Feinde und dienen auch der Versorgung deiner Bevölkerung und Armee. Um die Moral deiner Bevölkerung und den Kampfgeist deiner Soldaten aufrecht zu erhalten, ist es wichtig, dass genügend Nahrung und Rohstoffe zur Verfügung stehen. Errichte daher wichtige Gebäude, wie den Gutshof, das Sägewerk und die Ziegelbrennerei, um Einwohner und Armee ausreichend mit Nahrung und Rohstoffen zu versorgen. Bei Empires in Flames gibt es Holz, Ziegel, Geld und Waffen. Neben der Errichtung und Verteidigung bist du auch für den kontinuierlichen Ausbau der Städte verantwortlich. Je höher das Level des Gebäudes ist, umso mehr kannst du auch produzieren.

Eine kampfstarke Armee ist unerlässlich, um heftige Gefechte auf dem Schlachtfeld zu gewinnen und Europa zu erobern. Zur Zusammenstellung deiner Armee stehen dir verschiedene Einheiten zur Verfügung, auf die du zugreifen kannst. Rekrutiere Dragoner, Husaren, Linieninfanterie, Grenadiere– Alle stehen unter deinem Befehl. Die von dir aufgestellte Armee kämpft mit dir bei Schlachten gegen feindliche Kriegsarmeen und dient zugleich der Verteidigung deines Imperiums. Also lege dir schon mal eine effektive Kampfstrategie zurecht und beweise dich in actionreichen Gefechten als geschickter Feldherr! Bei Empires in Flames stehen kannst du neben Soldaten auch Spione und Saboteure einsetzen. Spione bewahren dich vor feindlichen Übergriffen. Und mit Saboteuren kannst du in so einigen Situationen Öl ins Feuer gießen oder feindliche Gebäude komplett beschädigen.

Beginne auch möglichst schnell mit dem Ausbau deiner Armee und Männer. Je höher z.B. deine Spione im Level aufsteigen, umso schwieriger wird es für deine Feinde sein, dich auszuspionieren. Um deine Infanterie mit zeitgemäßen Waffen aufzurüsten, empfiehlt es sich, die Forschung voranzutreiben. Gleichzeitig musst du für eine ausreichende Waffenversorgung sorgen, damit auch jede Infanterie in den Kampf ziehen kann. Daher ist es auch wichtig, die Städte immer weiter auszubauen, denn dadurch steigt die Produktion. So kannst du neue Einheiten schaffen und in kurzer Zeit eine beeindruckende Armee aufstellen.

Und die wirst du auch brauchen, denn auf den Schlachtfeldern Europas tummeln sich nicht nur die feindlichen britischen oder französischen Einheiten. Auch Freischärler kämpfen um mehr Macht in Europa und haben es auf deine Gebiete abgesehen. Du musst den General der Freischärler finden! Um sein Versteckt ausfindig zu machen, benötigst du wertvolle Kartenteile, die die Freischärler in ihren Festungen verstecken. Gelingt es dir als erster, alle 25 Kartenteile zu ergattern und dadurch das Versteck des Generals zu finden, erhältst du eine tolle Belohnung. Greife zur Waffe und beweise dich als mutiger Heerführer. Wer ein heldenhafter Kriegsherr sein will, muss sein taktisches Geschick bei Empires in Flames auch im Angriff beweisen. Erobere feindliche Städte und weite deinen Machtbereich immer weiter aus. Zeige deinen Feinden, wem die Vormachtstellung in Europa gebührt und verdiene dir den Respekt deiner Gegner. Da man zusammen ja bekanntermaßen immer stärker ist, kannst du auch Allianzen bilden und mit anderen in den Krieg ziehen, Tipps austauschen oder euch gegenseitig mit Rohstoffen aushelfen.

Empires in Flames ist ein spannendes Browsergame, das mit einem gelungenen Mix aus Action und Strategie überzeugt. Die Eroberungsfeldzüge, Aufgaben und Missionen sorgend für viel Abwechslung und Spielspaß. In den ersten drei Tagen genießt man zudem Noob-Schutz und kann nicht Opfer von Angriffen oder Plünderungen werden. Und natürlich kann man Empires in Flames auch mit seinen Freunden spielen. Wer neue Spieler anwirbt, dehnt seinen Einfluss zusätzlich aus und kann mehr Macht ausüben. Dem Spieler bieten sich durch individuelle Strategien und spezielle Taktiken unzählige Möglichkeiten im Spielverlauf, sodass Empires in Flames nie langweilig wird. Eine übersichtliche Spielführung und moderne Grafik rundet das Gesamtpaket ab. Bist du gerüstet für die erbittertsten Schlachten, die das napoleonische Europa je gesehen hat? Dann melde dich jetzt bei Empires in Flames an und beweise dich als furchtloser Kriegsherr!

Jetzt Empires in Flames spielen!