Bastards of Hell

Bastards of Hell1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
10,00/ 10 (1 Stimmen gezählt)
Loading...
Bastards of Hell

Jetzt kostenlos spielen!

Schwing dich auf dein Bike und begib dich in eine gefährliche Welt voller fliegender Fäuste und heißer Reifen. Verschaffe dir den Respekt deiner Gegner und steige zum gefürchtetsten Motorrad-Gangster auf! Bastard of Hell ist das kostenlose Browsergame für den echten Biker. Hier erwartet dich die faszinierende Welt der 1%er, in der du in lukrativen Drogengeschäften mitmischt und dir als Outlaw-Biker inmitten der Mafia Respekt verschaffst. Bastard of Hell ist nicht bloß ein simples Aufbauspiel. Den harten Jungs auf heißen Öfen geht es um Macht, Geld und Anerkennung. Dabei ist Bastard of Hell stets authentisch und lässt an Spannung, Abwechslung und Interaktionsmöglichkeiten keine Wünsche offen!

Doch wie bei jedem Aufbauspiel, musst du dir Ansehen und Reichtum erst verdienen. Bastard of Hell versetzt dich in den finstersten und heruntergekommensten Teil New Yorks. Du lebst in unruhigen und gefährlichen Zeiten, in der Geld und Macht dein Überleben sichern. Doch um dir in der Mafia-Szene als Motorrad-Gangster einen Namen zu machen, musst du dich gegen die knallharte Konkurrenz durchzusetzen. Um nach oben zu kommen, gilt es vor allem, Härte und Ausdauer zu beweisen, um in einer Welt voller Gefahren zu überleben. Als unbedeutender, einsamer Biker hast du in der Gangsterwelt noch nicht viel zu sagen, doch das soll sich bald ändern. Mit allerlei Geschäften willst du dir Respekt verschaffen und zum gefürchtetsten Mafiaboss aufsteigen.

Wie auch im echten Gangsterleben dreht sich bei Bastards of Hell of Hell alles ums Geld und wie man an möglichst viel davon herankommt. Spannende und gefährliche Abenteuer, illegale Geschäfte und hartgesottene Biker-Kameraden bestimmen deinen Alltag. Als knallharter Outlaw Biker hast du bei Bastards of Hell alle Hände voll zu tun. Und das ist auch gut so, denn Erfahrung schult. Und bei ist Bastard of Hell stehen nur die stärksten und gefährlichsten Gangster-Biker auf der Sonnenseite des Lebens.

Zu Beginn des Browsergams herrscht du erstmal über ein Distrikt. Hier kannst du jetzt unterschiedliche Gebäude errichten, wie z.B. eine Autowerkstatt oder ein Tattoostudio. Oder wie wäre es mit einem Nachtclub, einem Casino oder doch lieber einem Striplokal? Du hast die Wahl! Versuche jedoch immer, die Waage zwischen illegalen und legalen Geschäften zu halten. Mit illegalen Geschäften verdienst du zwar das meiste Geld, allerdings könnte die Polizei dich schon bald auf dem Kieker haben und das Fahndungslevel erhöhen. Dein Image muss auf beiden Seiten stimmen, sowohl bei der Staatsgewalt, als auch bei deinen Gangster-Freunden. Um vor der Polizei den Schein zu wahren, ist eine Biker-Werkstatt immer empfehlenswert. Damit schlägst du nämlich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. In den Augen der Polizei bist du ein friedlicher, unauffälliger und fleißiger Arbeiter und für dich und deine Motorrad-Gang ist die Werkstatt äußerst praktisch, um die Bikes für die nächste Tour aufzurüsten. Solange du den Ausgleich zwischen legalen und illegalen Geschäften findest, bist du auf der sicheren Seite. Ansonsten steigt dein Fahndungslevel und du stehst ganz oben auf der Liste der örtlichen Polizei. Kannst du dann kein Schmiergeld zahlen, ist deine Karriere als Gangster-Biker schneller zu Ende, als dir lieb ist. Halte also schon mal das nötige Kleingeld parat, falls es mal zu einer Razzia kommt. Die gute Nachricht: Bei Bastards of Hell zählst du auch als Betreiber eines Striplokals als normaler Unternehmer.

Ganz auf illegale Einrichtungen solltest du allerdings auch nicht verzichten, denn diese locken Besucher an. Je höher das Level der Gebäude, umso mehr Besucher kommen auch, die du auf weitere interessante Angebote aufmerksam machen kannst. Und viele Besucher bringen regelmäßig Geld und lassen die Kasse ganz schön klingeln. Auch durch die Herstellung von Drogen und illegalen Drogenhandel kannst du deinen Geldbeutel füllen. Ohne Geld geht bei Bastards of Hell nichts, denn die Konkurrenz schläft nicht. Wenn du deine geschäftlichen Aktivitäten gut aufteilst und keiner merkt, was für ein durchtriebenes Spiel du wirklich treibst, winkt dir schon bald das große Geschäft mit dick Kohle! Mit viel Geschick kannst du im weiteren Spielverlauf weitere Distrikte besetzen und dir neue Einnahmequellen sichern. Wenn du genug Geld verdient hast, sind dir keine Grenzen gesetzt und du kannst deine Distrikte nach Belieben ausbauen. Je Stadt kannst du 10 verschiedene Distrikte kontrollieren und dein Machtgebiet auf insgesamt sechs Städte in ganz USA erweitern. Die anderen Städte, wie Los Angeles, Chicago, Austin und Miami bringen später auch mehr Erlöse, allerdings musst du dein Respektlevel im Clubhaus erhöhen, um für weitere Städte freigeschaltet zu werden. Mit viel Geld und dem nötigen Respekt wirst du schon bald zum mächtigeren Motorrad-Gangster in der Mafia aufsteigen.

Ein richtiger Gangster-Biker agiert natürlich nicht alleine, sondern hat auch das nötige Personal. Personal ist zwar gerade am Anfang sehr teuer, dafür ist es wichtig, um dich zu schützen oder von anderen Schutzgeld erpressen zu können. Verfügst du über Geld, kannst du später Personal anzuheuern. Die Rekrutierung neuer Mitglieder und Laufburschen erfolgt im Clubhaus, welches sich im obersten Stock der alten Fabrik befindet. Hier kannst du aus drei Rocker-Typen und Personal für besondere Aufgaben wählen. Die Rocker sind für alle körperlichen Aufgaben da und verfügen über unterschiedliche Eigenschäften und Stärken. Der Eine kann gut mit Fäusten austeilen, der Andere ist gelernt im Umgang mit Schusswaffen. Innerhalb der gesetzlosen Mafiawelt wirst du dich immer wieder vor feindlichen Angreifern verteidigen müssen, daher ist es gut, wenn dir starke Rocker den Rücken stärken. Neben Personal für alle physischen Aufgaben, kannst du auch Männer für besondere Aufgaben engagieren. Sollte es mal juristisch eng werden, hilft dir ein Anwalt aus brenzligen Situationen heraus und bewahrt dich vor dem Knast. Ein Geldeintreiber mehrt deinen Reichtum und der Sergeant at Arms agiert praktisch als deine rechte Hand und handelt mit Drogen. Dein Bike ist zwar dein Heiligtum, allerdings sind größere Untersetzer zum Transport von Drogen und Personal deutlich besser geeignet. Bei Bastards of Hell kannst du zwischen fünf verschiedenen Fahrzeugen und Maschinen wählen, die von einem waschechten Musclecar bis hin zur eigenen Boing reichen.

Um nicht irgendwann selbst Opfer von Schutzgelderpressungen oder anderer Gewalttaten zu werden, ist es sinnvoll, sich mit anderen Bikern aus deiner Gegend zu einer Motorrad-Gang zusammenzuschließen. Denn viele harte Fäuste schüchtern deine Gegner deutlich mehr ein. Statt selbst zur Zielscheibe feindlicher Attacken zu werden, machst du doch lieber andere zum Opfer! Bei Bastards of Hell kannst du dich mit bis zu 50 Freunden zu einer schlagkräftigen Gang zusammenschließen. Trete entweder einer bestehenden Gang bei oder gründe einen eigenen Motorradclub, bei dem du alleine entscheidest, wer mitmischen darf. Zusammen könnt ihr eure Rivalen um Schutzgeld erpressen und damit eure Kasse aufbessern. Durch den Mehrspieler-Modus kommt dann richtig Action in die Biker-Bude. Sei aber wählerisch bei der Auswahl deiner Mitglieder, denn nicht jeder Kollege bringt dich weiter.  Schlechte Geschäftsmänner ziehen auch dein Ranking nach unten.

Bastards of Hell ist für alle Motorrad- und Mafia-Fans ein absolutes Muss! Dieses kostenlose Browsergame bietet alles, was das kriminelle Biker-Herz begehrt: Spielspaß, Spannung und Abwechslung. Weitere Pluspunkte sind die benutzerfreundliche Spieloberfläche und die sehr authentische Gangster-Welt, deren Atmosphäre durch Grafik und Sound geschaffen wird. Einsteiger finden schnell ins Spiel und auch Fortgeschrittene kommen voll auf ihre Kosten. Bastards of Hell hält viele klassische Einzelplayer-Aufgaben bereit, die es bei der eigenen kriminellen Karriere zu meistern gilt. Daneben bietet das Browsergame interessante Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Mitspielern, egal ob Clan-Mitglieder oder verfeindete Gangs. Im Mehrspieler-Modus kann man sich spannenden und actionreichen Bandenkriegen stellen, bei denen Langeweile zum Fremdwort wird!

Bist du bereit, als knallharter und gefürchteter Biker die Städte unsicher zu machen? Dann melde dich jetzt beim kostenlosen Browsergame Bastards of Hell an. Steig zusammen mit deiner Motorrad-Gang aufs Bike und lehre deine Rivalen das Fürchten!

Jetzt Bastards of Hell spielen!